about

-travel-

vor einiger Zeit habe ich das Reisen für mich entdeckt. Ich liebe es! Und es spielt in eine immer wichtigere Rolle meinen Leben.  Die vielen tollen Erinnerungen die ich dabei sammel schaffen es mir auch lange nach meinem Urlaub den Alltagstrott zu versüßen und die trüben Tage in HH etwas leichter zu überstehen.

-food-

schon seit ich denken kann habe ich eine ausgeprägte Leidenschaft für’s backen. Dabei muss es gar nichts kompliziertes sein. Mich fasziniert es immer wieder wie man mit ein paar Zutaten und Handgriffe so was Hübsches und Köstliches zaubern kann. Als ich noch unglückliche Biologin war, war es oft die einzige Freude nach einem frustrierenden Labortag abends noch ein paar Zutaten zusammen zu schmeißen und einen herrlich duftenden Kuchen aus dem Ofen zu holen. Irgendwas musste ja auch mal klappen!

Langsam entdecke ich auch immer mehr das kochen für mich und empfinde es nicht mehr nur als lästige Pflicht um gutes, gesundes Essen auf den Tisch zu bekommen. Nein, es macht auch immer öfter richtig Spaß! Ich glaube eine große Rolle spielt dabei auch, dass ich meine Ernährung vor einer Weile auf vegan umgestellt habe und nun ganz neue, leckere Welten für mich entdecke!

-life-

vor knapp 2 Jahren bin ich aus dem schönen Berlin ins auch ganz schöne Hamburg gezogen – der Liebe wegen. Mittlerweile kann ich sagen, dass ich glaube ich ganz gut angekommen bin in Hamburg, auch wenn meine Herzstadt immer Berlin bleiben wird. Auch habe ich das Gefühl, dass Hamburg und ich uns noch besser kennen lernen müssen und es hier noch viel zu entdecken gibt. Am liebsten entdecke ich Hamburg durch gute Konzerte und tolle Musik. Fast genauso gerne gehe ich essen oder zum Yoga.